Hochschule Niederrhein: Degree Courses

Hochschule Niederrhein offers the following degree courses for students who have completed their studies at the German International College:

Maschinenbau

Fakten zum Studiengang Maschinenbau:

  • Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  • Studienform: Vollzeit
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Studienumfang: 180 ECTS
  • Studienort: Campus Krefeld Süd
  • Kosten pro Semester: 292,62 € inkl. NRW Ticket
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Akkreditierungsagentur: ASIIN

Praktikum:

Bis spätestens zum Beginn des 3. Fachsemesters muss ein studienbezogenes Praktikum nachgewiesen werden. Dauer: 12 Wochen.
Das studienbezogene Praktikum soll mit folgenden Techniken vertraut machen:

  • manuelle Arbeitstechniken an Metallen, Kunststoffen und anderen Werkstoffen
  • maschinelle Arbeitstechniken mit Maschinen der zerspanenden und spanlosen Formgebung
  • Verbindungstechniken
  • Wärmebehandlung, Oberflächenbehandlung
  • Werkzeug-, Vorrichtungs- und Lehrenbau
  • Montage von Maschinen, Geräten und Anlagen
  • Mess- und Regeltechnik

Es wird empfohlen, das gesamte Vorpraktikum (12 Wochen) vor Studienbeginn abzuleisten.

Was kommt danach?

Als konsekutiver Masterstudiengang wird “Produktentwicklung im Maschinenbau (M.Sc.)” angeboten.

Besuchen Sie die Website zu diesem Studiengang

Elektrotechnik

Fakten zum Studiengang Elektrotechnik:

  • Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  • Studienform: Vollzeit
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Studienumfang: 210 ECTS
  • Studienort: Campus Krefeld Süd
  • Kosten pro Semester: 292,62 € inkl. NRW Ticket
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Akkreditierungsagentur: ASIIN

Praktikum:

Bis spätestens zum Beginn des 3. Fachsemesters muss ein studienbezogenes Praktikum nachgewiesen werden. Dauer: 8 Wochen
Das Praktikum soll wahlweise Tätigkeiten aus folgenden Bereichen umfassen:

  • manuelle Arbeitstechniken an Metallen, Kunststoffen und anderen Werkstoffen
  • Arbeitstechniken an Maschinen der zerspanenden und spanlosen Formgebung
  • Verbindungstechniken
  • Elektrische Installationstechnik
  • Technik der elektrischen Maschinen sowie Schalt- und Messgeräte
  • Montage und Wartung von Maschinen, Anlagen und Geräten
  • Messen und Prüfen, Fehleranalyse
  • Steuer- und Regelungstechnik, Elektronik
  • Betriebsaufbau und Organisation des Arbeitslablaufs
  • Informationstechnik

Was kommt danach?

Als konsekutiver Masterstudiengang wird “Elektrotechnik (M.Eng.)” angeboten.

Besuchen Sie die Website zu diesem Studiengang

Verfahrenstechnik

Fakten zum Studiengang:

  • Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  • Studienform: Vollzeit
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Studienumfang: 180 ECTS
  • Studienort: Campus Krefeld Süd
  • Kosten pro Semester: 301,62 € inkl. NRW Ticket
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Akkreditierungsagentur: ASIIN

Praktikum:

Bis spätestens zum Beginn des dritten Fachsemesters muss ein studienbezogenes Praktikum nachgewiesen werden. Dauer: 12 Wochen.
Das studienbezogene Praktikum soll mit folgenden Techniken vertraut machen:

  • manuelle Arbeitstechniken an Metallen, Kunststoffen und anderen Werkstoffen,
  • maschinelle Arbeitstechniken mit Maschinen der zerspanenden und spanlosen Formgebung,
  • Verbindungstechniken,
  • Wärmebehandlung, Oberflächenbehandlung,
  • Apparate- und Anlagenbau unter besonderer Berücksichtigung der Schweiß- und Isoliertechnik,
  • Montage von Einzelapparaten und kleinen Anlagengruppen,
  • Mess- und Regeltechnik.

Es wird empfohlen, das gesamte Vorpraktikum vor Studienbeginn abzuleisten.

Was kommt danach?

Als konsekutiver Masterstudiengang wird “Computer Aided Process Engineering (M.Sc.)” angeboten.

Besuchen Sie die Website zu diesem Studiengang.